Tipps


Entdecken Sie die Umgebung

Lage Haus Lübtheener Heide


Ein Kleinod abseits von Hektik und Betriebsamkeit, inmitten des Unesco Weltkulturerbes Biosphärenreservat Elbtalaue.


Direkt vor der Haustür kann man mit den Fahrrädern, auf dem Pferd oder zu Fuß durch die Lübtheener Heide streifen.

In 5km Entfernung befindet sich der Natur-Badesee Probst Jesar.

Es besteht die Möglichkeit eigene Pferde bei unserem Nachbarn unterzustellen.

Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt.


Das Landgestüt Redefin befindet sich nur 4 km entfernt.

Badesee Probst Jesar


Mit dem Fahrrad durch die Lübtheener Heide in 5km erreichbar

Ausstattung:

Badesee, zwei Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, Wasserrutsche, Volleyballplätze, Tischtennis


Die idyllische Lage des Freibades, die behördlich verbriefte ausgezeichnete Wasserqualität sowie die vorhandenen Möglichkeiten und Angebote wie Nichtschwimmerbecken und Schwimmerbereich, Ein- und Drei-Meter-Sprungbrett auf dem Badesteg, Rutsche und aufblasbare Wippe sowie Wassertreter zum Mieten haben sich über die Region hinaus herumgesprochen. So kommen mittlerweile auch Erholungssuchende aus Hamburg und Schwerin nach Probst Jesar.


Vor allem Familien zieht es in der Urlaubs- und Ferienzeit hierher. Für die Sicherheit der Badegäste sorgen neben Jacqueline Tebeck Rettungsschwimmer von der Lübtheener Ortsgruppe der Wasserwacht.

Lübtheener Heide


Direkt vor der Haustür

Die Lübtheener Heide ist mit 6.200 Hektar die größte zusammenhängende Heide auf Flugsanden in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist auch im Verbund mit dem benachbarten länderübergreifenden Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe von herausragender Bedeutung für den Naturschutz in Deutschland. In der Lübtheener Heide gibt es eines der bedeutendsten Vorkommen des bedrohten Raufußkauzes. Auch für andere Arten – wie etwa den Seeadler – ist Lübtheen ein wichtiger Lebensraum.

weitere Ausflugsziele im Überblick


Schwerin

Schweriner Schloss

Entfernung: über B321, ca. 50 km


Schloss Ludwigslust

Schlosspark

Entfernung: über B5, ca. 25 km


Redefin

Landgestüt Redefin

Entfernung: über LWL20, ca 4 km


Wismar

Altstadt & Hafen

Entfernung: über A14, ca 105 km



Einkaufsmöglichkeiten


Lübtheen

Entfernung: über LWL20, ca. 9,5 km


Hagenow

Entfernung: über LWL29, ca. 19 km


weiterführende Links


Tourismusverband Schwerin

Kleines Fest im großen Park-Ludwigslust

Festung Dömitz

Elbetal

Kanutouren auf der Sude

Wissenswertes über Ramm


Historisches

Die beiden Orte Belsch und Ramm der Gemeinde Belsch wurden in einer am 14. August 1363 in Wismar ausgefertigten Urkunde erstmals als "Beltzke" und "Ramme" erwähnt, als der Knappe Heinrich van der Hude dem Herzog Albrecht von Mecklenburg das halbe Schloss Redefin mit den dazu gehörigen Dörfern verkaufte (Mecklenburgisches Urkundenbuch Nr. 9187).

Ramm war ursprünglich ein ritterschaftliches Dorf und wurde zwischen 1709 und 1760 vollständig zum Domanium gelegt.

Sowohl Belsch als auch Ramm waren seit dem Mittelalter durch Flugsandverwehungen bedroht. Raabe (Mecklenburgische Vaterlandskunde S. 529) führt zu Belsch unter anderem aus: "Die beweglichen Sandfelder dieser Gegend sollen, wenigstens früher, bei trockenen Stürmen die Luft zuweilen bis zu einer Höhe von 100 Fuß und darüber getrübt haben, sodass der Landmann durch Anpflanzung von Tannen seinen Acker vor Versandung schützen muss."

Diese Verwehungen führten im Falle von Ramm sogar dazu, dass das Nutzland der Felder und damit deren Ertrag immer weiter zurückgingen und das Dorf , das sogar eine eigene Kirche hatte, schließlich von seinen Bewohnern fast aufgegeben wurde. Ende des 16. Jahrhunderts waren von dem einst 14 Hufen umfassenden Ramm nur noch fünf Kassatenstellen übrig. Die v. Pentz errichteten auf der Ortslage eine Gutswirtschaft mit Schäferei und siedelten die verbliebenen Kossaten auf einem neuen Meierhof Ramm an, der vorübergehend den Namen Neuhof trug.


Heute

Ramm besteht heute aus 11 Häusern. Davon werden nur 5 Häuser ständig bewohnt.

Eine kleine Panzerstrasse führt Sie von Belsch in 2km nach Ramm. Von hier geht es nur zu Fuß, mit dem Pferd oder  Fahrrad weiter.

Haus Lübtheener Heide


Silke Maahn&Alexandra Krüger GbR

Hofstr. 26

19249 Lübtheen



+49 (0)172-6333070

kontakt@ferienhausmecklenburg.com

Navigation